Vorankündigung für das Systema Seminar mit Andreas Weitzel in Köln

Wir planen für Juni 2018 ein sehr interessantes Systema Seminar mit Andreas Weitzel in Köln. Bitte merkt euch diesen Termin schon mal vor.

Andreas Weitzel

Andreas Weitzel, Gründer und Leiter der SYSTEMA AKADEMIE WEITZEL, geboren 1974, begann im Kindergartenalter mit dem Kampfkunsttraining. Sein erster Trainer war sein Vater Waldemar Weitzel, der ihm einfache Techniken aus dem Judo, Sambo, Boxen und Karate beibrachte. Mit 8 Jahren begann er mit dem griechisch-römischen Ringen. Die folgenden 15 Jahre verbrachte er mit dem Erlernen und Unterrichten von einer Vielzahl von europäischen und asiatischen Kampfkünsten, nahm an Wettkämpfen teil. Andreas Weitzel sammelte Erfahrungen in Sambo und Judo, Boxen und Karate, Kungfu und Ninjutsu. Zuletzt erlangte er den 2. Meistergrad in Esdo und wurde unter anderem 2-facher Deutscher Meister dort. Außerdem lernte er Aikido, Jiu-Jitsu, Kickboxig, BJJ, Jeet Kune Do und Kali kennen.

1997 begann Andreas Weitzel mit dem Studium der Kampfkunst SYSTEMA. Gegen Ende 1997 gründete er seine erste Schule, die heute SYSTEMA AKADEMIE WEITZEL heißt. In der Anfangszeit unterrichtete Andreas Weitzel Esdo, Sambo und SYSTEMA an seiner Schule. Erst mit fortschreitendem Wissen und Können im SYSTEMA kam die Überzeugung, sich voll und ganz auf das Studium dieser Kampfkunst zu konzentrieren. 1998 bekam Andreas Weitzel sein erstes Ausbilderzertifikat, 1999 folgte ein weiteres Zertifikat, das ihm erlaubte, SYSTEMA in Europa zu repräsentieren, unterrichten und selbst SYSTEMA-Instruktoren auszubilden.

Die Anwendungsuniversalität des SYSTEMA eröffnet neue Horizonte für viele Projekte, und so entsteht immer engere Zusammenarbeit mit Leuten, die Selbstverteidigungskenntnisse in ihrem Beruf brauchen, mit Leistungssportlern und Physiotherapeuten, die Möglichkeiten des SYSTEMA in Bereichen Körperschulung und Mentaltraining für die Optimierung ihres eigenen Trainings bzw. ihrer Arbeit nutzen.

Die Trainingsmethoden sind sehr umfangreich und vielfältig, was den Wesen der Kampfkunst SYSTEMA bestens entspricht.

Es beinhaltet folgende Bereiche:

  • waffenlose Selbstverteidigung
  • Waffenkampf (z.B. Messer, Stock, Kette)
  • Bodenkampf
  • Kampf unter erschwerten Bedingungen
  • Nothilfe und Personenschutz
  • Eingriffstechniken und -taktiken
  • Körperschulung und psychisches Training
  • Gesundheitstraining
  • Entspannungsmassagen

Die Arbeit von Andreas Weitzel endet aber nicht mit dem Unterrichten auf der Matte bzw. in der Sporthalle. Er gibt sein Wissen in Lehrvideos über verschiedene Trainingsbereiche des SYSTEMA weiter, schreibt Bücher, Broschüren und Artikel, sowie designt praktische (Allzweck)Messer für alle Liebhaber und Wertschätzer von Kompetenz, Direktheit und Zuverlässigkeit – eben Merkmale, durch die sich seine gesamte Arbeit auszeichnet.

Verpassen Sie nicht das Systema Seminar mit Andreas Weitzel bei uns.

Mehr Infos in Kürze